Ferienfahrt nach Falckenstein

Spaß am Ostseestrand vom 22.07. – 03.08.19

Für Kinder von 7 – 14 Jahren

Lage und Freizeitmöglichkeiten

Die bekannte Falckenstein-Freizeit findet im Ostseejugenddorf Falckenstein in Kiel statt. Das Feriendorf befindet sich direkt an der Kieler Außenförde, zwei Minuten vom Strand und ca. 1,5 km vom nahegelegenen Stadtteil Friedrichsort entfernt. Auf dem großen Naturgelände des Jugenddorfes und auf dem breiten Sandstrand können sich die Kinder so richtig austoben: beim Baden, im verwunschenen Wald, auf dem Fußball- und Bauspielplatz, beim Basteln, Spielen und Malen.

Die Kinder erwartet ein kunterbuntes Ferienprogramm bei dem Spiel und Spaß ganz sicher nicht zu kurz kommen. Das Betreuerteam plant für euch lustige Spiele, spannenden Projekte, Discoabende, Lagerfeuer, ein bis zwei Ausflüge und natürlich jede Menge Action im Jugenddorf und am Strand. Da bleibt keine Zeit für Langeweile!

           

Unterbringung

Die Kinder sind im Jugenddorf in gemütlichen Nurdachhäusern untergebracht. Jedes Haus verfügt über 12 Schlafplätze und ist mit sanitären Anlagen ausgestattet. Duschen und Waschräume befinden sich in den unteren Räumen des Gemeinschaftshauses.

Für die Kinder gibt es Vollverpflegung vom Küchenteam des Jugenddorfes mit Frühstück, warmem Mittagessen und Abendbrot. Zudem gibt es zwischendurch ausreichend Getränke und Obst für den kleinen Hunger.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit einem Reisebus ab dem AWO Kreisverband in der Preetzer Straße 35 in Kiel.

Wer sich selber einen Eindruck von dem Feriendorf verschaffen will, findet auf der Internetseite https://www.jugenddorf-falckenstein.de/  weitere Infos und Fotos.

Informationsabend

Detailliertere Informationen über die Ferienfreizeit und das geplante Programm erhalten Sie und Ihre Kinder beim Informationsabend, der ca. vier bis fünf Wochen vor der Ferienfreizeit stattfindet.

Reisepreis

Der Reisepreis von 310€ für Kieler /354€ für außerhalb Kiel beinhaltet die An- und Abreise ab Kiel, Vollverpflegung, Unterkunft, Betreuung und das Freizeitprogramm. Für besondere Ausflüge, die das Betreuerteam mit den Kindern unternehmen möchte, wird ein zusätzliches Ausflugsgeld in Höhe von ca. 25€  bei der Abfahrt eingesammelt. Die genaue Höhe des Ausflugsgeldes wird noch festgelegt. Zudem können Sie Ihrem Kind ein Taschengeld mitgeben. Dessen maximale Höhe wird beim Informationsabend festgelegt. Falls Sie über geringes Einkommen verfügen, beraten wir Sie gerne über Möglichkeiten für Zuschüsse. Guthaben von der Bildkungskarte/KielKarte kann für den Reisepreis genutzt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter ferien(Replace this parenthesis with the @ sign)awo-kiel.de oder 0431 77570 39. Die Online-Anmeldung kann über diese Website erfolgen.